Die Funktionen Herunterfahren und Neu starten sind wichtig – und dennoch hat Microsoft sie bei Windows 8 in einem Untermenü am Rand des Startbildschirms versteckt, sodass mehrere Klicks nötig sind, um sie zu erreichen. Mit folgendem Trick können Sie Windows 8 direkt per Klick auf ein Symbol im Startbildschirm ausschalten.

Um einen Herunterfahren-Knopf für Windows 8 einzubauen:

  1. Öffnen Sie vom Startbildschirm aus den Desktop.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine freie Stelle des Desktops.
  3. Wählen Sie im Kontextmenü „Neu, Verknüpfung“.
  4. Geben Sie Folgendes als Ziel ein: shutdown -s -t 0. Danach klicken Sie auf „Weiter >“.
  5. Nennen Sie die Verknüpfung Ausschalten.
  6. Klicken Sie auf „Fertig stellen“.
  7. Es folgt ein Rechtsklick auf die neue Verknüpfung, dann öffnen Sie die „Eigenschaften“.
  8. Nun klicken Sie auf die Schaltfläche „Anderes Symbol“, um anschließend die Meldung, dass keine Symbole gefunden wurden, zu bestätigen.
  9. Doppelklicken Sie auf das rote Ausschalten-Symbol.
  10. Nachdem Sie die Änderung des Symbols per Klick auf „OK“ übernommen haben, klicken Sie nochmal mit der rechten Maustaste auf die Verknüpfung. Nun wählen Sie im Kontextmenü aber „An Startmenü anheften“.
  11. Drücken Sie jetzt die [Windows]-Taste und landen so auf dem Startbildschirm. Ganz rechts finden Sie die neue Option zum schnellen Herunterfahren. Ein Klick darauf genügt!

Tipp: Sie brauchen einen Neu starten-Button?
Folgen Sie den obigen Schritten, verwenden aber in Tipp 4 den Befehl shutdown -r -t 0.