Mac OS verrät Ihnen auf Anhieb, wie viel Uhr es gerade ist – selbst dann, wenn Sie gerade nicht angemeldet sind oder der Mac gesperrt ist. Denn oben rechts auf der Anmeldeseite wird die Systemzeit angezeigt. Sie möchten das Format der Uhrzeit ändern, zum Beispiel vom 24- zum 12-Stunden-Format oder umgekehrt?

Das Format der Uhrzeit hängt davon ab, welche Sprache auf Systemebene eingestellt ist. Mit einem Befehl im Terminal können Sie diese Sprach-Einstellung verändern. Und das geht so:

  1. Klicken Sie im Dock auf das Symbol „Terminal“. Alternativ dazu können Sie natürlich auch die Spotlight-Suche verwenden, um Terminal zu starten.
  2. Geben Sie im Terminal folgenden Befehl ein, alles in einer Zeile:
    sudo defaults write /Library/Preferences/.GlobalPreferences AppleLocale „de_DE“
    Dabei „de_DE“ mit der Sprache ersetzen, deren Uhrzeit-Format Sie verwenden möchten.
  3. Drücken Sie die [Eingabetaste], und geben Sie das Admin-Kennwort ein.

Sobald die Anmeldeseite das nächste Mal erscheint, zeigt Mac OS die Systemzeit im gewünschten Format an.