Webseiten werden nicht mit allen Browsern gleich gut angezeigt. Allgemein gilt: Je neuer der Browser, desto besser werden Web-Standards unterstützt. So auch beim Internet Explorer: Version 9 hat weniger Probleme mit aktuellen Webseiten als noch IE8 oder IE7. Für Windows 8 arbeitet Microsoft am nächsten Browser-Update: Internet Explorer 10 steht bereits in den Startlöchern. Wer den aktuellen Zwischenstand begutachten will, kann die sogenannte Platform Preview herunterladen.

Unterstützt werden Windows 7 und 8 – in Windows Vista lässt sich die Vorabversion nicht installieren. Normalerweise. Denn das Installations-Programm der Platform Preview fragt die Versionsnummer des Betriebssystems ab. Im Falle von Vista sehen Sie dann nur den Hinweis: „Windows Internet Explorer Platform Preview does not support any operating system earlier than Windows 7.“

An und für sich spricht aber nichts dagegen, die Vorschauversion von IE10 auch in Windows Vista zu installieren. Wenn Sie folgende modifizierte Datei herunterladen und ausführen, gibt’s auch bei Vista Service Pack 2 keine Probleme:

[wpfilebase tag=’attachments’]