Die Cloud ist in Windows 8 allgegenwärtig. Zum Beispiel in Form der Online-Festplatte Microsoft SkyDrive. Dank der direkten Einbindung in die Mail-App können Sie Anlagen einer E-Mail auch einfach in Ihrem SkyDrive speichern und in der Nachricht verlinken. So muss der Empfänger nicht lange auf das Herunterladen der Mail warten.

  1. Um Anlagen einer neuen E-Mail-Nachricht in SkyDrive zu speichern, sollten Sie in Windows 8 mit Ihrem Microsoft-Konto angemeldet sein.
  2. Tippen Sie dann auf dem Startbildschirm auf die Mail-Kachel.
  3. Klicken Sie oben auf das Plus-Zeichen. Eine neue leere E-Mail wird geöffnet.
  4. Schreiben Sie nun den Text Ihrer Nachricht.
  5. Anschließend folgt in der Symbolleiste unten ein Klick auf das „Anlagen“-Symbol.
  6. Nachdem Sie die gewünschte(n) Datei(en) ausgewählt haben, werden sie in die Mail eingefügt.
  7. Jetzt kommt der Clou: Ein einziger Klick auf „Stattdessen mit SkyDrive senden“ genügt, um auf die Cloud-Platte umzuschalten.

Beim Senden lädt Mail die Dateien automatisch in Ihr SkyDrive hoch. Die gesendete Mail bekommt einen Link auf die dort gespeicherten Dateien.

2 Kommentare
  1. Florentine v.Hadeln
    Florentine v.Hadeln sagte:

    Guten Abend,

    eine Frage haben Sie einen Tipp wie ich genau diese Funktion „Stattdessen mit SkyDrive versenden“ wieder integrieren kann. Seit vorgestern gibt es dieses Feld bei mir nicht mehr.
    Ich wäre sehr froh wenn Sie mir helfen könnten!

    Danke schon mal!
    Florentine v.Hadeln

Kommentare sind deaktiviert.