Sollen auf jeder Seite eines mehrseitigen Dokuments die gleichen Vermerke auftauchen, setzt man diese in die Kopf- oder in die Fußzeile. Doch was, wenn Sie ein Dokument mit Kopfzeile erhalten haben, und Sie diese entfernen möchten? Das kann sich komplizierter herausstellen, als es scheint. Denn selbst nachdem Sie den Inhalt der Kopfzeile entfernt haben, verschwindet sie manchmal nicht ganz.

  1. Zunächst öffnen Sie das Dokument, bei dem Sie die Kopf- oder Fußzeile entfernen möchten.
  2. Schalten Sie jetzt zur Kopfzeilen-Ansicht, indem Sie auf eine Kopf- oder Fußzeile doppelklicken.
  3. Als Nächstes markieren Sie den Inhalt der Kopfzeile mit der Maus und löschen diesen dann, indem Sie auf die [Entf]-Taste drücken.
  4. Platzieren Sie den Textcursor jetzt in die linke obere Ecke der Kopfzeile und drücken Sie so oft auf die [Entf]-Taste, bis keine Veränderung mehr sichtbar ist.
  5. Dann wechseln Sie oben im Menüband zum „Start“-Tab und klicken im „Schriftart“-Bereich auf das Radiergummi-Symbol „Formatierung löschen“.

Nachdem Sie jetzt die Kopfzeile wieder geschlossen haben – doppelt ins Dokument klicken – sollte auch kein Platzhalter dafür mehr vorhanden sein. Analog verfahren Sie, um die Fußzeile zu löschen.