Mit der Webseite Meebo Messenger kann man in mehreren Chat-Netzwerken gleichzeitig chatten und dabei eine einheitliche Oberfläche verwenden. Wie Anfang Juni bekannt wurde, stellt Google, der den Internetdienst übernommen hat, Meebo Messenger am 11. Juli 2012 ein. Wer ein Meebo Messenger-Konto hat und nicht möchte, dass der Nachrichtenverlauf verloren geht, kann die Chatlogs bis zu diesem Datum herunterladen.

Um den Chatverlauf von Meebo Messenger auf Ihre Festplatte zu downloaden, öffnen Sie die Seite https://www.meebo.com/chatlog-download und melden sich mit Ihrem Meebo-Benutzernamen samt Kennwort an. Daraufhin speichern Sie die Datei „chatlogs.zip“.

Nach dem Herunterladen finden Sie in der gepackten Datei für jedes Netzwerk einen Ordner. Darin befinden sich für jedes Konto, das Sie genutzt haben, Unterordner. In diesen wiederum finden Sie Ordner für jede Person, mit der Sie sich über Meebo Messenger unterhalten haben. Jede Unterhaltung ist dabei als HTML-Datei archiviert.