Die Metro-Oberfläche von Windows 8 – entweder man mag sie nicht, oder man will sie nie mehr missen. Wer aus dem einen oder anderen Grund eine ältere Version von Windows im Einsatz hat, zum Beispiel Windows XP oder Vista, kann die neue Startseite auch auf diesen Systemen nachrüsten.

Dazu installieren Sie kostenlos die Minianwendungs-Verwaltung Rainmeter. Nun starten Sie Rainmeter einmal und beenden es gleich wieder. Als Nächstes laden Sie den Skin Omnimo herunter und klicken doppelt auf die Datei „SETUP.rmskin“. Sie werden jetzt durch einige grundlegende Einstellungen geführt, wie beispielsweise die Auswahl zwischen Grad Celsius und Fahrenheit. Nach dem Einrichten erscheinen einige Kacheln auf Ihrer Arbeits-Oberfläche. Beinahe jede der Mini-Apps hat ein kleines Einstellungsfenster, das Sie jeweils mit dem Werkzeug-Knopf erreichen.

Perfekt ist sie zwar bei weitem nicht, die Nachbildung der Startseite. Und das Einstellen kann mitunter etwas kompliziert sein. Aber schick anzusehen ist dieser Rainmeter-Skin auf alle Fälle.