Alle Jahre wieder überholt Microsoft das Aussehen des Desktops. Für Windows 8 wurden aber nicht nur Icons, Startseite und Co. neu gestaltet, sondern auch die Mauszeiger. Zwar erkennt man noch die Ähnlichkeit zu den Vista-Brummkreiseln, die Farben sind aber einfacher. Wer möchte, kann die Beschäftigt-Mauszeiger der Windows 8 Release Preview auch in älteren Windows-Versionen nutzen.

  1. Dazu laden Sie sich folgende Datei herunter:
    [wpfilebase tag=’attachments‘]
  2. Anschließend kopieren Sie die beiden enthaltenen Dateien in den Ordner C:\Windows\Cursors.
  3. Jetzt öffnen Sie per Klick auf „Start, Systemsteuerung“ den Einstellungsbereich von Windows.
  4. Schalten Sie im Bereich „Hardware“ auf das „Maus“-Applet.
  5. Öffnen Sie den Tab „Zeiger“.
  6. Hier markieren Sie den Zeiger für „Hintergrundaktivität“, und suchen nach Klick auf „Durchsuchen…“ die entsprechende Windows 8-Cursordatei „aero_win8rp_working.ani“.
  7. Dasselbe wiederholen Sie für den Zeiger „Ausgelastet“ – hier wählen Sie die Datei „aero_win8rp_busy.ani“.
  8. Zum Schluss klicken Sie unten auf „OK“, um Ihre Änderungen zu übernehmen – fertig!
2 Kommentare
  1. A. Friend
    A. Friend sagte:

    Schade, ein Dead-Link.
    „File win8rp-aero-cursor.zip not found!“

Kommentare sind deaktiviert.