Beim Recherchieren eines Themas mit einer Suchmaschine wie Google muss man oft mehr als nur die ersten ein oder zwei Treffer öffnen, um Infos aus verschiedenen Quellen zusammenzutragen. Da ist es lästig, wenn Sie nach dem Lesen eines Ergebnisses immer wieder erst auf „Zurück“ klicken müssen, um wieder Google mitsamt Suchergebnissen anzuzeigen.

Mit einem Trick öffnen Sie Webseiten, die Google gefunden hat, beim Klicken automatisch in einem neuen Tab. So bleibt die Seite mit den Suchergebnissen offen, und Sie können weitere Treffer anklicken.

  1. Suchen Sie zunächst nach einem Begriff. Klicken Sie jetzt oben rechts auf das Zahnrad-Symbol, und wählen Sie „Sucheinstellungen“.
  2. Hier setzen Sie den Haken bei „Jedes ausgewählte Ergebnis in einem neuen Browserfenster öffnen“.
  3. Nach einem Klick auf „Speichern“ ist die neue Einstellung ab sofort aktiv.