Je mehr Webseiten Sie als Lesezeichen abspeichern, desto unübersichtlicher wird die Lesezeichen-Symbolleiste im Firefox-Browser. Sie möchten nicht immer am rechten Rand auf den Ausklapp-Pfeil klicken, um auf Einträge zuzugreifen, die nicht sofort sichtbar sind? Alternativ lassen Sie Firefox die Lesezeichen-Leiste in mehreren Zeilen anzeigen.

Die Lesezeichen-Symbolleiste in Mozilla Firefox zweizeilig oder mit noch mehr Zeilen zu sehen, ist mit dem kostenlosen Add-on Multirow Bookmarks Toolbar Plus möglich. Nach dem Herunterladen starten Sie den Browser neu, damit die Erweiterung aktiv wird.

Klicken Sie jetzt auf „Firefox“ (Windows) oder „Extras“ (OS X) und dann auf „Add-ons“. Auf der linken Seite schalten Sie zum Bereich „Erweiterungen“, markieren „Multirow Bookmarks Toolbar Plus“, und öffnen die „Einstellungen“. Hier setzen Sie den obersten Haken, um das Add-on überhaupt einzuschalten. Tragen Sie dann ein, wie viele Zeilen die Lesezeichen-Symbolleiste maximal für sich in Anspruch nehmen darf, und ob sie automatisch ausgeblendet werden soll („autohide“).