In der Titelleiste zeigt Microsoft Word nur den Dateinamen des Dokuments an, das gerade offen ist. Sie benötigen aber den Pfad zur Datei, also inklusive Ordnernamen? Den müssen Sie nicht von Hand zusammenstellen. Machen Sie es sich leichter: Word lässt Sie den Dokumentpfad einfach kopieren.

So kopieren Sie mit Word 2010 den Pfad zum gerade geöffneten Word-Dokument in die Zwischenablage:

  1. Öffnen Sie das Dokument, dessen Pfad Sie brauchen. Ist es schon offen, brauchen Sie nur zum Word-Fenster umzuschalten.
  2. Klicken Sie oben auf „Datei, Informationen“. Oben im Fenster lesen Sie in großer Schrift den Dateinamen.
  3. Darunter finden Sie den gesamten Pfad. Das Besondere: Mittels der rechten Maustaste können Sie an dieser Stelle ein Kontextmenü öffnen. Damit kopieren Sie den Dateipfad in die Zwischenablage.