Strom-Preise zu teuer? Schnell und einfach wechseln!

Die Verbraucher können sich freuen: Seit dem 01.04.2012 geht ein Wechsel des Stromanbieters noch schneller vonstatten als früher. Der Grund liegt in einer Verkürzung der Kündigungsfrist von vier auf zwei Wochen, welche durch die Bundesregierung beschlossen wurde. Zudem kann die Versorgung des neuen Anbeters in Zukunft an jedem Werktag beginnen und nicht nur zum 1. eines Monats.

Nach Aussage des Bundeswirtschaftsministers Philipp Rösler solle damit der Wechsel des Strom- bzw. Gasanbieters erheblich einfacher sein. Die Regierung verfolgt mit der Änderung das Ziel, für mehr Wettbewerb auf dem Strom- und Gasmarkt zu sorgen. Dadurch sollen die Preise auf Dauer stabil gehalten werden.

Deutsche sind Wechselmuffel

Obwohl das Stromanbieter wechseln bereits seit einiger Zeit relativ einfach möglich ist, machten bisher nur wenige Verbraucher davon Gebrauch. So liegt die Kündigungsquote in vielen Regionen unter 10 Prozent. Dabei lassen sich durch einen Wechsel des Stromanbieters durchaus mehrere Hundert Euro pro Jahr einsparen. Aktuell gibt es in Deutschland etwa 1100 Stromversorger, so dass für jede Region eine ausreichende Anzahl zur Verfügung steht.

Einfach Stromanbieter wechseln

Nach den neuen Regelungen kann der Wechsel des Stromanbieters in maximal drei Wochen über die Bühne gehen. Für den Fall, dass der Bundesrat der Gesetzesänderung zustimmt, können die Änderungen bereits ab März oder April in Kraft treten. Um den Stromanbieter zu wechseln, reicht es aus, einen neuen Anbieter mit der Stromlieferung zu beauftragen. Dieser kümmert sich dann um alle weiteren Formalitäten und kündigt dabei auch den Vertrag mit dem bisherigen Anbieter. Da der Grundversorger gesetzlich verpflichtet ist für eine ununterbrochene Stromlieferung zu sorgen, kann es bei einem Wechsel nicht zu einer Unterbrechung der Stromversorgung kommen

Ein Vergleich hilft

Bevor man sich dazu entschließt, den Anbieter zu wechseln sollte in jedem Fall ein genauer Stromvergleich z.B. auf www.stromanbieterwechseln.org durchgeführt werden. So lässt sich zum einen der individuell günstigste Tarif finden und zum anderen auch die jeweiligen Leistungen miteinander vergleichen. Nach einem Stromvergleich kann der Wechsel dann direkt online beauftragt werden.

 

1 Kommentar zu „Strom-Preise zu teuer? Schnell und einfach wechseln!“

  1. Pingback: Stromwechsel: Verbraucher bevorzugen Jahresverträge

Kommentarfunktion geschlossen.

"Die 50 besten Office-Tipps"

Kostenloses eBook

00
Months
00
Days
00
Hours
00
Minutes
00
Seconds
15585

Jede Woche kostenlos per Mail

15856

KOSTENLOS: NEWSLETTER MIT TIPPS

Scroll to Top