Soll ich etwas in meinen sozialen Netzwerken posten – oder lieber nicht? Als kurzes Posting mit Text, oder als Foto? Diese Frage stellen sich Millionen Menschen Tag für Tag, manche sogar mehrmals täglich. So kommt allein Facebook auf 250 Millionen neu hochgeladene Fotos am Tag und 532 Millionen Statup-Updates täglich. Eine stattliche Zahl.

Aber etwas zu posten, bleibt nicht immer folgenlos. Manches Foto, mancher Text läuft einen später nach. Deshalb sollte man sich eben tatsächlich fragen, noch bevor man postet: Soll ich posten – oder lieber nicht? Und wenn ich poste, wie, was und wo?

Eine Grafik will den Entscheidungsprozess illustrieren – und macht deutlich: Es ist gar nicht so einfach. 🙂

Schöne Grafik von OnlineClasses.org
To Post or Not to Post Infographic