Ab Freitag ist das neue iPhone 5 offiziell im Laden zu haben. Die neuen „i“-Geräte sind serienmäßig mit iOS 6 ausgerüstet. Ab heute (19.09.2012) abend, 19:00 Uhr, wird iOS 6 ausgerollt. Jeder, der ein iPad und iPhone benutzt, kann sich das Update kostenlos holen – über die Update-Funktion im Gerät oder über iTunes.

Es gibt einen peniblen Zeitplan von Apple, wann und um wie viel Uhr der Download von iOS 6 möglich ist. Der Startschuss fällt nicht weltweit zur selben Zeit. 🙂

Apple verspricht über 200 Neuigkeiten und Verbesserungen. Wir wollen sie nicht alle zählen… So ist zum Beispiel neben Twitter nun auch Facebook eng ins System integriert, es wird also einfacher, etwas auf Facebook zu posten, Fotos inklusive, und das aus jeder beliebigen App heraus. Siri kann nun auch Fragen zu Sportereignissen beantworten, zumindest in den USA.

Die Kamera wurde ebenfalls aufgemotzt: Während man ein Video dreht, sind nun auch Fotoaufnahmen möglich, gleichzeitig. Und einen Panorama-Modus gibt es auch: Wer mehrere Bilder nacheinander macht, kann ein Panoramabild erzeugen. Niedlich, aber unnötig – außerdem gibt es längst Apps, die das erledigen.

Wirklich neu ist der Onlinekartendienst von Apple, der Google Maps auf den Apple-Geräten ablöst. Es gibt nicht nur schicke 3D-Ansichten einiger Städte (viele sind es noch nicht), sondern auch gutes Kartenmaterial, hervorragende Informationen zu Shops, Restaurants, Bars und Co. sowie ein wirklich gutes Navigationssystem.