Sie haben eine Idee im Kopf und müssen diese schnell auf den Bildschirm übertragen, bevor sie „weg ist“? Kein Programm eignet sich dazu besser als Microsoft OneNote, das Bestandteil von Office ist. Texteingabe, aber auch das Zeichnen mit der Maus – alles kein Problem.

Im Beispiel verwenden wir Office 2010. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um mit OneNote eine Skizze anzufertigen:

  1. Starten Sie OneNote per Klick auf „Start, Alle Programme, Microsoft Office, Microsoft OneNote 2010“.
  2. Öffnen Sie eine neue Seite per Klick auf das Symbol rechts.
  3. Schalten Sie oben im Menüband zum Tab „Zeichnen“, und wählen Sie einen der Stifte.
  4. Jetzt lässt sich auf den Bildschirm zeichnen.

Sie hätten gern kariertes Papier? Kein Problem:

  1. Schalten Sie zum Tab „Ansicht“, und öffnen Sie das Ausklappmenü „Hilfslinien“.
  2. Hier haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen Lineaturen und Karierungen.