LTE – ist eine Abkürzung und steht für „Long Term Evolution“. Ein neuer Mobilfunkstandard. Das Datentempo ist enorm: LTE ist um ein Mehrfaches schneller als jeder DSL-Anschluss und auch deutlich schneller als das bisherige Mobilfunkstandard UMTS.

Bis zu 300 MBit/Sekunde sind bei LTE technisch möglich. Das ist 18 Mal schneller als ein normaler DSL-Anschluss zu Hause. Und das macht sich bemerkbar: Online ausgeliehene Filme starten flotter, Musik-Downloads sind um ein Mehrfaches schneller erledigt, Webseiten bauen sich rasant auf. LTE ist ein regelrechter Datenturbo.

In ländlichen Gebieten wird LTE dazu eingesetzt, um flächendeckend ein schnelles Internet anbieten zu können, zu Hause. LTE bringt das Internet per Funk nach Hause, ohne DSL-Anschluss. Man braucht ein spezielles LTE-Modem und kann dann mit 7,2 MBit/Sekunde online gehen. Ein echter Fortschritt: Für viele, die auf dem Land wohnen, bedeutet das ein sieben Mal schnelleres Internet als bisher. Das Internet macht endlich Spaß und ist keine Quälerei mehr.

In Städten und Ballungsgebieten hingegen kommt ein noch schnelleres LTE zum Einsatz: für Mobilgeräte. Hier werden momentan bis zu 100 MBit/Sekunde angeboten. Damit lassen sich mühelos Filme in HD-Qualität übertragen – ohne jede Wartezeit.

Die Mobilfunkprovider bauen ihr LTE-Netzwerk gerade aus. Derzeit sind allerdings nur rund 60 Städte mit LTE versorgt. Außerhalb dieser Zonen gibt es kein LTE.

Wer LTE unterwegs nutzen will, muss mehrere Hürden nehmen. Zum einen ist ein Smartphone nötig, das LTE unterstützt. Aber genau hinschauen: Das iPhone 5 zum Beispiel kommt nur mit dem LTE-Netz der Telekom klar. Andere Smartphones wie das Samsung Galaxy S3 unterstützen alle LTE-Netze.

Dann muss man sich in einem Gebiet aufhalten, das bereits mit LTE versorgt ist. Und man braucht einen speziellen Datentarif, der LTE erlaubt: Hier sind meist Aufschläge zu zahlen, mindestens 10 EUR im Monat, oft sogar deutlich mehr. Günstig ist LTE also nicht.

Netzabdeckung LTE Vodafone:
http://www.vodafone.de/privat/hilfe-support/netzabdeckung.html

Netzabdeckung LTE Telekom:
http://www.t-mobile.de/funkversorgung/inland/

Infos über LTE:
http://www.lte-anbieter.info/