Firefox: Störende Elemente einer Webseite ausblenden

Firefox: Störende Elemente einer Webseite ausblenden

Der freie Browser Mozilla Firefox ist unter anderem deswegen so beliebt, weil es viele Erweiterungs-Module von Drittanbietern gibt, die meisten von ihnen kostenlos. Werbung lässt sich beispielsweise über das Add-on „Adblock Plus“ ausblenden. Sie möchten weitere Elemente einer Webseite ebenfalls verstecken?

Um störende Bereiche in Internetseiten mit Adblock Plus zu verstecken, müssen Sie einen eigenen Filter hinzufügen. Besonders einfach gelingt das mit dem Zusatz-Add-on Element Hiding Helper. Nach dem Einrichten der Erweiterung (es ist kein Neustart von Firefox nötig) besuchen Sie die Webseite, in der Sie ein Element ausblenden möchten.

Drücken Sie dann gleichzeitig [Strg] + [Umschalt] + [F3], und klicken Sie dann auf das auszublendende Element. Eine Vorschau zeigt Ihnen, wie sich die neue Filterregel auswirken wird. Nach dem eventuellen Feintuning mit den Häkchen, klicken Sie unten auf „Filterregel hinzufügen“.

"Die 50 besten Office-Tipps"

Kostenloses eBook

00
Months
00
Days
00
Hours
00
Minutes
00
Seconds
15585

Jede Woche kostenlos per Mail

15856

KOSTENLOS: NEWSLETTER MIT TIPPS

Scroll to Top