So finden Sie heraus, mit welchem Programm eine PDF-Datei erstellt wurde

So finden Sie heraus, mit welchem Programm eine PDF-Datei erstellt wurde

Das Standard-Programm zum Erstellen von PDF-Dokumenten ist nach wie vor Adobe Acrobat. Mittlerweile gibt es allerdings zahlreiche Alternativen. Sie haben eine PDF-Datei erhalten und wollen wissen, mit welchem Programm sie erzeugt wurde?

  1. Um den Namen der Anwendung zu ermitteln, die ein bestimmtes PDF-Dokument geschrieben hat, öffnen Sie die Datei als Erstes in Adobe Reader.
  2. In der Menüleiste folgen dann Klicks auf „Bearbeiten, Schutz, Sicherheitseigenschaften…“.
  3. Schalten Sie zum Tab „Beschreibung“ (ganz links).
  4. In der Zeile „PDF erstellt mit“ ist der Name des Programms angegeben, das die PDF-Datei erstellt hat. Im Beispiel handelt es sich um Microsoft Word 2013.
  5. Klicken Sie unten auf „OK“.

adobe-reader-pdf-erstellt-mit

2 Kommentare zu „So finden Sie heraus, mit welchem Programm eine PDF-Datei erstellt wurde“

  1. Bei mir wird dies schon im Datei-Explorer (Win-XP) unter „Producer“ angezeigt wenn ich die Maus über eine PDF-Datei führe.

  2. Unter KDE Okular: Datei → Eigenschaften → Reiter Eigenschaften → Erstellt von

Kommentarfunktion geschlossen.

15585

Jede Woche kostenlos per Mail

15856

KOSTENLOS: NEWSLETTER MIT TIPPS

Scroll to Top