Schon seit längerem bietet Microsoft für interessierte Nutzer eine 60-Tage-Testversion von Office 2013 im Netz zum kostenlosen Download an. Um von der Testversion auf die Vollversion umzusteigen, müssen Sie die Software aber nach den 60 Tagen nicht neu installieren. Stattdessen genügen wenige Klicks und das Eingeben eines gültigen Product Keys.

  1. Starten Sie als Erstes ein Office-Programm. Im Beispiel verwenden wir die Testversion von Microsoft Word 2013.
  2. Klicken Sie oben links auf „Datei“ und dann auf „Konto“. (Englische Version: „File, Account“.)
  3. Auf der rechten Seite öffnen Sie das Menü „Lizenzoptionen“ („License Options“) und wählen darin „Nach Vollversion konvertieren“ („Convert to Full“).
  4. Im folgenden Dialogfeld erhalten Sie die Möglichkeit, einen neuen Produktschlüssel zu kaufen, oder einen vorhandenen einzugeben. Klicken Sie auf „Key eingeben“ („Enter Key“).
  5. Tragen Sie den gekauften Key ein. Ist er gültig, sehen Sie dann einen grünen Haken.
  6. Bestätigen Sie die Eingabe per Klick auf „Installieren“ („Install“).

Übrigens: Sie können den Product Key von Office 2013 auch nachträglich ändern. Klicken Sie dazu einfach nach Schritt 2 rechts auf „Product Key ändern“.