Mal im Ernst: Wissen Sie noch, was Sie vor einem Jahr getwittert haben? Das über die eigene Profilseite herauszufinden kann mühselig werden. Denn es werden immer nur wenige ältere Tweets nachgeladen. Deswegen stellt Twitter eine Funktion bereit, mit der Sie Ihr persönliches Twitter-Archiv herunterladen können.

Dieses Archiv enthält dann in chronologischer Reihenfolge alle Twitter-Nachrichten, die Sie jemals gezwitschert haben. Anzeigen lässt sich das Archiv direkt in Ihrem Browser. Und so geben Sie die Erstellung Ihres Twitter-Archivs in Auftrag:

  1. Öffnen Sie die Seite https://twitter.com/settings/account.
  2. Scrollen Sie nach unten zum Bereich „Dein Twitter-Archiv“.
    Tipp: Diese Überschrift fehlt bei Ihnen? Dann ist die Funktion für Ihren Account noch nicht verfügbar. Denn das soziale Netzwerk führt das Archivierungs-Feature nach und nach ein. Sehen Sie also einfach in einigen Tagen noch einmal nach.
  3. Klicken Sie nun auf den Anforderungs-Button.
  4. Nach einigen Minuten erhalten Sie eine E-Mail mit einem Link. Klicken Sie auf den Link, um Ihr Tweet-Archiv herunterzuladen.
  5. Entpacken Sie die *.zip-Datei, und öffnen Sie „index.html“ per Doppelklick.
2 Kommentare

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Mal im Ernst: Wissen Sie noch, was Sie vor einem Jahr getwittert haben? Das über die eigene Profilseite herauszufinden kann mühselig werden. Denn es werden immer nur wenige ältere Tweets nachgeladen. Deswegen stellt Twitter eine Funktion bereit, mit der Sie Ihr persönliches Twitter-Archiv herunterladen können. http://www.schieb.de/720033 […]

  2. […] Mal im Ernst: Wissen Sie noch, was Sie vor einem Jahr getwittert haben? Das über die eigene Profilseite herauszufinden kann mühselig werden. Denn es werden immer nur wenige ältere Tweets nachgeladen. Deswegen stellt Twitter eine Funktion bereit, mit der Sie Ihr persönliches Twitter-Archiv herunterladen können. http://www.schieb.de/720033 […]

Kommentare sind deaktiviert.