Für viele aktuellen Spiele und Grafikprogramme sind passende Grafiktreiber Pflicht. Denn nur dann kann die Grafikkarte ihre Stärken voll ausspielen. Windows selbst ist aber meist nicht sehr gesprächig, wenn es um den Typ Ihrer Grafikkarte geht. Wie finden Sie heraus, welche Karte in Ihrem PC steckt?

Um den Hersteller sowie das Modell der eingebauten Grafikkarte beziehungsweise des Grafikchips zu ermitteln, nutzen Sie das kostenlose Info-Programm Speccy von Piriform. Der Download ist über www.piriform.com/speccy/download/standard möglich.

Nach der Installation starten Sie Speccy und klicken anschließend auf den Titel „Grafik“. Nun lesen Sie nicht nur den Hersteller (im Beispiel „nVidia“), sondern auch das Modell der Grafikkarte. Mit diesen Informationen können Sie sich nun auf der Herstellerseite mit den aktuellsten Treibern ausstatten. (Achtung: Für Windows Vista, 7, 8 sowie für 32- und 64-Bit gibt es meist unterschiedliche Treiber-Varianten.)

Die Grafikkarten-Informationen sehen zum Beispiel wie folgt aus:

speccy-grafikkarte-info