Sie haben für Rechnungen oder andere Dokumente eine eigene Word-Vorlage angelegt und diese im Vorlagen-Ordner abgespeichert? Mit wenigen Klicks legen Sie jetzt ein neues Dokument auf Basis Ihrer Vorlagendatei an. So geht’s:

  1. Starten Sie Microsoft Word. Im Beispiel verwenden wir Word 2010, bei anderen Versionen klappt’s ähnlich.
  2. Nach dem Start des Programms klicken Sie auf „Datei, Neu“. Anschließend folgt ein Klick auf „Meine Vorlagen“.
  3. Markieren Sie jetzt die Vorlage, auf der Ihr neues Dokument basieren soll. Um das Dokument anzulegen, klicken Sie danach auf „OK“.

Fertig! Alle Änderungen, die Sie an diesem Dokument durchführen, werden nicht in der Vorlage gespeichert, sondern unter dem Dateinamen, den Sie beim ersten Speichern angeben. So bleibt der Inhalt Ihrer Vorlage immer erhalten.

1 Antwort
  1. Chr. Strobel
    Chr. Strobel sagte:

    Das klappt aber nur, wenn man den Standard-Speicherort, den Word voreingestellt hat, nicht seinen individuellen Bedürfnissen folgend verändert hat, oder?

Kommentare sind deaktiviert.