In der Version 2013 hat Microsoft das Aussehen des Outlook-Hauptfensters leicht geändert. Der Vorteil: Jetzt können Sie direkt aus der E-Mail-Übersicht auch sofort auf Ihren Kalender oder Personen zugreifen, die Sie als Favoriten hinterlegt haben. Wie?

Möglich wird der schnelle Zugriff auf Kalender und Co. mit Schnellinfo-Fenstern. Die hat Microsoft direkt in die Navigationsleiste von Outlook 2013 eingebaut. Um zum Beispiel auf Ihren Kalender zuzugreifen, genügt es ab sofort, wenn Sie mit der Maus auf den Menüeintrag „Kalender“ zeigen. Sofort blendet das E-Mail-Programm eine kleine Version des Kalenders ein. Das kann etwa so aussehen:

outlook2013-kalender-schnellansicht

Die gleiche Schnellansicht gibt’s auch für Aufgaben und Personen.