Mit Excel können Sie Daten nicht nur in Tabellenform erfassen, sondern diese auch mit wenigen Klicks grafisch präsentieren. Zum Beispiel in Form eines Diagramms. Wussten Sie schon, dass Sie Balken oder Torten in Diagrammen nicht nur einfarbig füllen können, sondern auch mit einer Textur?

Dazu öffnen Sie als Erstes die Tabelle, die das Diagramm enthält. Jetzt klicken Sie den Balken oder das Tortensegment an, dessen Füllung Sie verschönern wollen. Im Kontextmenü wählen Sie „Datenreihen formatieren“ oder „Datenpunkt formatieren“. Schalten Sie anschließend zum Bereich „Füllung“.

Hier können Sie nun beispielsweise eine Textur einstellen, indem Sie die entsprechende Option markieren. Bestätigen Sie die Änderungen anschließend, indem Sie auf „Schließen“ klicken.

Tipp: Mit dieser Funktion lassen sich auch besonders wichtige Werte hervorheben.

excel-diagramm-daten-fuellung