Mit seiner minimalistischen Oberfläche ist Outlook.com auch für Anfänger einfach zu bedienen. Trotzdem müssen Sie auch als Profi nicht auf Experten-Funktionen verzichten. Zum Beispiel helfen Ihnen Nachrichten-Regeln, mit der Flut in Ihrem Postfach leichter klar zu kommen. Sie sortieren E-Mails basierend auf Absender, Betreff oder Empfänger und führen vordefinierte Aktionen aus, wenn solche Mails ankommen.

Um eine neue Nachrichten-Regel anzulegen, öffnen Sie als Erstes www.outlook.com und melden sich dann mit Ihrem Microsoft-Konto samt Kennwort an, falls nötig. Klicken Sie jetzt oben rechts auf das Zahnrad-Symbol und wählen aus dem Menü „Weitere E-Mail-Einstellungen“.

Im Bereich „Outlook anpassen“ klicken Sie auf den Link „Regeln zum Sortieren neuer Nachrichten“, und dann auf „Neu“. Füllen Sie jetzt ein, für welche Nachrichten die neue Regel gelten soll, und tragen Sie anschließend darunter ein, was mit passenden E-Mails geschehen soll. Zum Beispiel kann Outlook sie in einen anderen Ordner verschieben – oder unerwünschte Nachrichten gleich entsorgen.

outlookcom-neue-regel