Neben Outlook, Windows Mail und Outlook Express ist Thunderbird ein sehr weit verbreitetes E-Mail-Programm. Sie haben eine wichtige Nachricht versehentlich gelöscht, und dummerweise auch den Papierkorb schon geleert? Die Chancen stehen gut, dass Sie die E-Mail doch noch wiederherstellen können.

Denn wirklich von der Festplatte entfernt werden alle E-Mails erst, wenn Thunderbird die Datenbank komprimiert. Zuvor sind sie nur als gelöscht markiert. Um die gelöschten Nachrichten wiederherzustellen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Laden Sie das Thunderbird-Add-On Recover Deleted Messages herunter.
  2. Starten Sie Thunderbird, und klicken Sie auf „Extras, Add-Ons“.
  3. Nun installieren Sie die soeben heruntergeladene *.xpi-Datei in den linken Seitenbereich des Add-On-Fensters. Bestätigen Sie die Installation, und starten Sie Thunderbird anschließend neu.
  4. Schalten Sie in den Offline-Modus, um Ihre E-Mails ungestört wiederherzustellen. Dazu sind Klicks auf „Datei, Offline, Offline arbeiten“ nötig.
  5. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner, in dem Sie nach gelöschten Nachrichten suchen möchten – etwa „Posteingang“ oder „Papierkorb“. Im Kontextmenü rufen Sie „Recover Deleted Messages“ auf – fertig.

Mit etwas Glück finden Sie Ihre wichtigen Nachrichten, die gelöscht waren, jetzt in dem neuen Ordner wieder, den das Thunderbird-Add-On gerade erstellt hat.