Sie haben’s nicht so mit dem Kopfrechnen? Im Restaurant sind je nach Situation und Bedienung 5 bis 15% Trinkgeld üblich. Doch wie viel ist das denn genau? Mit dem iPhone-Taschenrechner wird das Berechnen des Trinkgelds zu kompliziert. Am einfachsten klappt’s mit Ihrer digitalen Assistentin „Siri“.

Stellen Sie also einfach zum Beispiel folgende Frage:

„Was sind 15 Prozent von 58,30 Euro?“

Siri berechnet dann sofort das Ergebnis, das Sie im Bereich „Ergebnis“ finden.

Am iPhone macht diese Funktion am meisten Sinn. Natürlich funktioniert sie auch mit iPod touch und iPad. Doch diese Geräte hat man im Restaurant wohl eher selten dabei…

3 Kommentare
  1. Motus
    Motus sagte:

    Das ist keine Hilfe,

    sondern eine Bankrotterklärung des Nutzers!

    Wer das nicht mal mehr im Kopf rechnen kann (zumindest überschlägig), sollte auch die Berechtigung verlieren, so was kompliziertes wie ein Smartphone zu bedienen…

  2. Frank Klafzinski
    Frank Klafzinski sagte:

    Ich gebe immer 10 Prozent. Das ist ein guter mittelwert und ich brauche keinen Taschenrechner dafür. Wenn man für Hirnleistungen immer irgendein Hilfsmittel braucht wundert es nicht das Alzheimer und Demenz immer früher beginnen….;)

  3. Marvin
    Marvin sagte:

    Ähm, funktioniert leider nicht. Siri schlägt eine Internetsuche vor! 🙁

Kommentare sind deaktiviert.