Wenn Sie ein Android- oder iOS-Handy haben, wissen Sie, wie man dort Sonderzeichen eingibt: Durch langes Gedrückthalten der zugehörigen Taste. Leider gibt es diese Funktion nicht bei Windows. Mit einem kostenlosen Hilfsprogramm können Sie sie nachrüsten.

 

Abhilfe schaffen Sie mit HoldKey. Das Tool rüstet die gleiche Tastaturfunktion zum Eingeben von Sonderzeichen nach, wie von Handys gewohnt. Nach der Installation halten Sie eine Taste gedrückt, etwa das [A]. Sobald die Sonderzeichenleiste erscheint, drücken Sie entweder die Ziffer bei dem Sonderzeichen, das Sie einfügen wollen. Alternativ können Sie auch auf das gewünschte Zeichen klicken, um es einzufügen.

Mit [Windows] + [Alt] + [O] greifen Sie übrigens auf das Optionsfenster von HoldKey zu, während Sie das Programm mit dem Tastenkürzel [Windows] + [Esc] beenden.

image

2 Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.