Ist mein Internet-Anschluss mit IPv6 ausgestattet?

Ist mein Internet-Anschluss mit IPv6 ausgestattet?

IPv6, der Nachfolger des in die Jahre gekommenen Internet-Protokolls (IPv4), ist immer weiter verbreitet. In Zukunft wird man nicht mehr ohne eine IPv6-Adresse auskommen, wenn man auf das Internet zugreifen will. Ob Ihr Internet-Anbieter Sie bereits mit IPv6 versorgt, finden Sie mit einem Blick in Ihre Fritz!Box selbst heraus.

Um zu ermitteln, ob Ihr Internetzugang auch mit IPv6 arbeitet, führt der erste Weg auf die Webseite www.wieistmeineip.de. Steht hier hinter „IPv6-Adresse“ das Ergebnis „nicht vorhanden“, sieht es noch schlecht aus. Ansonsten lesen Sie an dieser Stelle Ihre IPv6-Adresse.

Die IP-Adressen lassen sich auch in Ihrer Fritz!Box ablesen. Direkt nach dem Login werden sie auf der Startseite aufgelistet. Das sieht etwa wie folgt aus:

fritzbox-ip-adressen

Weltweit läuft übrigens rund 1,3 % des Datenverkehrs im Internet über IPv6, in Deutschland sind es bereits zirka 2,9 % (Stand: 04.06.2013).

"Die 50 besten Office-Tipps"

Kostenloses eBook

00
Months
00
Days
00
Hours
00
Minutes
00
Seconds
15585

Jede Woche kostenlos per Mail

15856

KOSTENLOS: NEWSLETTER MIT TIPPS

Scroll to Top