Sie möchten die Vorschauversion von Windows 8.1 ausprobieren, aber lieber nicht auf Ihrem echten PC? Dann installieren Sie sie doch in einer virtuellen Maschine – zum Beispiel mit VirtualBox. Bei der 64-Bit-Version erscheint der Fehler „0x000000C4: Your PC needs to restart“. So klappt die Installation dennoch.

  1. Das kostenlose VirtualBox erhalten Sie zum Herunterladen von Oracle, falls es bei Ihnen noch nicht installiert ist.
  2. Downloaden Sie jetzt das passende ISO-Abbild von Windows 8.1 Preview, also entweder 32-Bit (x86; 2,8 GB) oder 64-Bit (3,8 GB).
  3. Nach der Installation von VirtualBox legen Sie eine neue virtuelle Maschine an, starten sie aber noch nicht.
  4. Öffnen Sie nun die Eingabeaufforderung per [Windows] + [R], cmd [Eingabetaste].
  5. Wechseln Sie in den Installationsordner von VirtualBox
    (zum Beispiel mit cd C:\Programme\Oracle\VirtualBox).
  6. Aktivieren Sie eine CPU-Funktion des virtuellen PCs:
    VBoxManage setextradata [vmname] VBoxInternal/CPUM/CMPXCHG16B 1
  7. Nun laden Sie die ISO-Datei in VirtualBox in das Laufwerk des virtuellen Computers.

Die Installation von Windows 8.1 Preview sollte jetzt problemlos klappen.

win81-0x00000c4-virtualbox