Wenn Sie verhindern möchten, dass bestimmte private Dateien auf den ersten Blick sichtbar sind, dann können Sie sie ausblenden. In Windows 8 klappt das besonders einfach. Ausgeblendete Elemente werden auch als versteckt bezeichnet.

Um im Datei-Explorer von Windows 8 oder 8.1 mehrere Dateien oder Ordner auf einmal auszublenden, öffnen Sie den Pfad zunächst im Explorer. Halten Sie dann die [Strg]-Taste gedrückt, und klicken oder tippen Sie nacheinander auf alle Dateien, die Sie ausblenden wollen.

Zum Schluss rufen Sie am oberen Rand des Fensters im Menüband den Tab „Ansicht“ und klicken im Bereich „Ein-/ausblenden“ auf den Knopf „Ausgewählte Elemente ausblenden“.

win8-explorer-elemente-ausblenden