Sie möchten, dass man die Daten in einer Tabelle schon auf den ersten Blick erkennen kann? Mit der bedingten Formatierung heben Sie Zellen, auf die bestimmte Bedingungen zutreffen, grafisch hervor. So klappt es in OpenOffice Calc:

Um bestimmte Zellen anders zu formatieren als andere, basierend auf deren Wert, markieren Sie die Zellen als Erstes. Anschließend klicken Sie in der Menüleiste von Calc auf „Format, Bedingte Formatierung“. Im Bereich „Bedingung 1“ stellen Sie jetzt den Wert ein, der erfüllt sein muss, damit die Zelle entsprechend formatiert wird. Sie können den Wert nicht nur vergleichen, sondern auch „kleiner“, „größer“, „ungleich“ oder einen anderen Operator auswählen.

Anschließend wählen Sie im Bereich „Zellvorlage“ die Art der Formatierung. Dazu greifen Sie auf die vorhandenen Formatvorlagen zurück. Alternativ dazu erstellen Sie ein neues Format, indem Sie auf „Neue Vorlage…“ klicken.

openoffice-calc-dialogfeld-bedingte-formatierung