Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Das trifft auch auf Bildschirmfotos zu. Wenn Sie einem Freund per E-Mail bei einem PC-Problem weiterhelfen, kann ein Screenshot gut erklären, wo man klicken oder etwas eintippen muss. Noch besser erkennbar wird das Foto, wenn Sie die relevante Stelle hervorheben, zum Beispiel mit einem roten Rahmen.

Mit der kostenlosen Bildbearbeitung IrfanView ist das Einfügen eines Hervorhebungs-Rahmens ein Kinderspiel. Öffnen Sie zuerst das Bild, zum Beispiel einen Screenshot, und klicken Sie dann auf „Bearbeiten, Zeichnen-Dialog anzeigen“. Alternativ dazu drücken Sie auf die Taste [F12]. Daraufhin erscheint eine neue senkrechte Symbolleiste.

Ganz unten stellen Sie jetzt per Klick auf das farbige Kästchen die gewünschte Farbe für die Markierung ein. Besonders gut erkennbar ist zum Beispiel ein leuchtendes Rot. Anschließend wählen Sie eine passende Strichstärke, etwa 4 Pixel. Schalten Sie nun zum Werkzeug „Rectangle Tool“ um (ein Viereck). Nun ziehen Sie einen Rahmen um die hervorzuhebende Stelle im Bild auf. Sobald Sie die Maustaste loslassen, wird der rote Rahmen gezeichnet.

irfanview-markierung-rechteck