Zum Erstellen und Bearbeiten von Screenshots inklusive Anmerkungen und Markierungen brauchen Sie bei Windows Vista, 7 und 8 kein Extra-Programm. Denn Windows enthält bereits das „Snipping Tool“. Wie installieren und starten Sie es, um Bildschirmfotos zu machen?

Um das Snipping Tool in Windows Vista zu installieren, drücken Sie als Erstes [Windows] + [R], geben dann control ein und bestätigen per Klick auf „OK“. Anschließend folgt ein Klick auf „Programme, Windows-Features aktivieren oder deaktivieren“. Setzen Sie dann einen Haken bei „Optionale Tablet-PC-Komponenten“. Bei neueren Windows-Versionen ist das Snipping-Tool bereits automatisch installiert.

Zum Erstellen eines Screenshots starten Sie das Snipping Tool jetzt mit Klicks auf „Start, Alle Programme, Zubehör, Snipping Tool“. In Windows 8 und neuer wechseln Sie zur Startseite und tippen dann snipping. Bestätigen Sie den Start des Programms per Druck auf die [Eingabetaste].

Um einen bestimmten Fensterbereich zu fotografieren, klicken Sie im Fenster des Snipping-Tools auf „Neu“ und ziehen dann mit der Maus einen Rahmen auf. Das erstellte Foto lässt sich anschließend per Stift oder Textmarker bearbeiten. Ein Klick auf den Umschlag in der Symbolleiste startet dann direkt Ihr Mail-Programm, und das Bild ist schon in den Entwurf eingefügt.

snipping-tool