Manchmal hängt sich auch eine Modern-UI-App auf – das haben sie von den Desktop-Programmen „geerbt“. Wenn eine App in Windows 8 nicht mehr reagiert, müssen Sie sie beenden und dann von Hand neu starten. In Windows 8.1 ist das einfacher: Hier lässt sich die App direkt neu starten.

Um eine hängende App in Windows 8.1 mit der Maus neu zu starten, zeigen Sie mit dem Mauszeiger zunächst an den oberen Rand des Bildschirms und ziehen die Maus dann bei gedrückter Maustaste zum unteren Rand. Warten Sie dort einige Augenblicke, bis die Miniaturansicht der App sich herumdreht. Sobald Sie die Maustaste jetzt loslassen, wird die App beendet und anschließend neu gestartet.

Mit dem Finger funktioniert dies ähnlich: Wischen Sie vom oberen Monitorrand nach unten, und lassen Sie den Finger dort einen Moment ruhen, bis die Vorschau der App sich wendet. Beim Loslassen wird die App neu gestartet.

win81-app-neu-starten