Mit VLC media player lassen sich nicht nur lokale Video-Dateien sowie DVDs abspielen, sondern auch direkt aus dem Web streamen. Wenn bei Ihnen die Wiedergabe solcher Streams immer wieder pausiert, ist Ihre Internetverbindung zu langsam. Optimieren Sie die Abspiel-Einstellungen, damit das nicht passiert.

Kopieren Sie als Erstes die Internet-Adresse (URL) des Web-Videos in die Zwischenablage. Anschließend starten Sie VLC und klicken dann auf „Datei, Netzwerkstream öffnen…“. Fügen Sie die kopierte Adresse dann in das Textfeld ein, und setzen Sie nun einen Haken vor „Mehr Optionen anzeigen“.

Sie sehen jetzt unter anderem auch eine Option „Caching“. Wählen Sie hier einen Wert von 1 Sekunde (1000 ms), damit das Video weniger oft anhält. Starten Sie die Wiedergabe zum Schluss per Klick auf den gleichnamigen Button.

Tipp: Reicht auch diese Änderung noch nicht, stellen Sie den Caching-Wert noch höher, etwa auf 2 Sekunden.

vlc-optionen-wiedergabe-pausieren-minimiert