Das Schönste am Feuerwerk: Jedes ist einzigartig! Gleichzeitig sind Feuerwerke sehr kurzlebig. Warum nicht die bezauberndsten Momente im Foto festhalten? Hier 5 Tipps, wie Sie tolle Feuerwerk-Fotos machen.

Still halten

Klar: Die besten Feuerwerk-Fotos gelingen bei Nacht. Das hat aber auch Nachteile. Denn der Verschluss muss nachts wegen der geringen Lichtmengen länger offen bleiben. Bewegen Sie sich währenddessen, wird das Foto unscharf.

Je nachdem, welche Kamera Sie verwenden, ist die Verwendung eines Stativs ratsam. Geht das nicht, platzieren Sie sich so, dass Sie möglichst still halten können. Vielleicht können Sie die Kamera während des Fotografierens auf einem Tisch abstellen? Oder lehnen Sie sich an einen Baum.

ISO-Empfindlichkeit herabsetzen

Je höher die ISO-Zahl in der Kamera, desto heller wird das Foto. Normalerweise versucht die Kamera, Lichtmangel auszugleichen, indem die ISO-Zahl automatisch hochgestellt wird. Ist der ISO-Wert hoch, kann das allerdings zu störendem Rauschen führen.

Stellen Sie die ISO-Zahl daher manuell wieder kleiner ein. Fangen Sie am besten mit ISO 100 an, und tasten Sie sich langsam nach oben, während Sie Probefotos machen.

feuerwerk-2

Dem Foto einen Rahmen geben

Wollen Sie, dass auf dem Bild nur die Explosionen zu sehen sind? Oder gefällt es Ihnen besser, wenn auch die Skyline dahinter sichtbar wird? Überlegen Sie sich im Voraus, wo das Feuerwerk stattfinden.

Wenn der Raum beengt ist, bringt das Querformat Ihnen nichts – nutzen Sie eher das Hochformat. Zünden mehrere Feuerwerke gleichzeitig und Sie haben sie im Blickfeld, hilft Ihnen das Querformat dagegen, eine Reihe von Explosionen auf einmal einzufangen.

Blitz abschalten

Beim Fotografieren von Feuerwerk bringt ein eingeschalteter Blitz nichts. Denn das Feuerwerk ist viel zu weit weg im Himmel, als dass das Blitzlicht dort ankommen würde.

Und eins noch…

Seien Sie bitte vorsichtig. Feuerwerke sind gefährlich, kommen Sie ihnen also nicht zu nahe. Dann haben Sie nicht nur während des Feuerwerks Spaß, sondern hinterher auch viele großartige Fotos.

Silvesterfeuerwerk in Korb, Rems-Murr-Kreis (© Herbert Kehrer/Alamy)

Silvesterfeuerwerk in Korb, Rems-Murr-Kreis (© Herbert Kehrer/Alamy)