Sie müssen zwei Dokumente miteinander vergleichen? Dabei kann es kompliziert sein, beide Dateien synchron zu halten: Entweder ist das linke Fenster zu hoch oder tief, oder das linke. Einfacher geht’s, wenn Word beide Fenster für Sie synchron hält.

Gehen Sie wie folgt vor, um in 2 Word-Dateien parallel zu scrollen (im Beispiel verwenden wir Word 2013):

  1. Starten Sie Word, und öffnen Sie beide Dateien. Ob sie das *.docx- oder das *.doc-Format verwenden, spielt hierbei keine Rolle.
  2. Jetzt schalten Sie oben im Menüband zum Tab „Ansicht“, und klicken anschließend im Bereich „Fenster“ auf „Nebeneinander anzeigen“. Die beiden Dokumente liegen nun ordentlich nebeneinander.
  3. Wenn Sie in einem der Dokumente scrollen, zieht die zweite Datei automatisch mit. Das gilt übrigens auch fürs Zoomen.

word-fenster-nebeneinander-anzeigen-scrollen