Das beliebteste kostenlose Telefonie- und Chat-Programm ist Skype von Microsoft. Im Chatfenster ist manchmal Werbung sichtbar, mit der sich das Programm finanziert. Sie wollen diese Werbung lieber ausblenden? Mit einem Eintrag in einer bestimmten Datei klappt’s – für einige Zeit.

Beenden Sie als Erstes Skype. In Windows 7 folgt anschließend ein Klick auf „Start“, wonach Sie cmd tippen, dann auf „cmd.exe“ rechtsklicken und „Als Administrator ausführen“ wählen. In Windows 8 und 8.1 drücken Sie [Windows] + [X] und klicken dann auf „Eingabeaufforderung (Administrator)“.

In der Eingabeaufforderung tippen Sie jetzt Folgendes: notepad  drivers\etc\hosts [Eingabetaste]. Ein Editor-Fenster öffnet sich, in dem Sie als letzte Zeile eingeben (in eine Zeile): 127.0.0.1  rad.msn.com   Anschließend speichern Sie die Datei, indem Sie das Fenster schließen. Zum Schluss noch den DNS-Cache leeren (Befehl: ipconfig  /flushdns), fertig. Beim nächsten Start von Skype ist die Werbung verschwunden.

Sollte die Werbung später wieder auftauchen, einfach wieder eine Admin-Eingabeaufforderung öffnen und den DNS-Cache erneut leeren.

skype-werbung-entfernen-rad-msn-com