Jeder kennt das ewige Problem mit USB-Kabeln: Will man sie einstecken, hält man sie bestimmt falsch herum. Denn bei USB-Steckern ist es eben nicht egal, in welcher Richtung Sie sie einstöpseln. Ein neuer Standard will das ändern.

Der USB-C-Standard, der Mitte 2014 fertig werden soll, verbessert die Anschlüsse in mehreren Hinsichten:

  • Kleinere Größe, ähnlich wie der heutige USB 2.0-B-Mikrostecker
  • Kabel lässt sich in beiden Richtungen einstecken
  • Geräte lassen sich einfacher aufladen, je nach Leistungsaufnahme

Außerdem ist der neue Anschluss vorbereitet für zukünftige Änderungen im USB-Standard. Für bestehende Anschlüsse soll es übrigens Adapter geben.

usb-stecker-typ-c