Viele können besser arbeiten, wenn Hintergrundgeräusche da sind. Wald, Meer, Regen, Café-Haus: Eine neue Webseite versorgt einen auf Wunsch mit verschiedensten Soundkulissen.

Bestimmte Umgebungsgeräusche können unsere Konzentration und Kreativität fördern. Nicht umsonst sieht man viele Menschen mit ihren Notebooks im Café sitzen, weil sie das typische Hintergrundgeräusch anregend finden und so besser arbeiten können. Wer selbst so eine Umgebung bevorzugt, aber dafür nicht das Haus verlassen möchte, kann entweder das Radio einschalten – oder noisli.com besuchen. Die Webseite hat verschiedene Geräuschkulissen im Angebot, die augenblicklich für Stimmung sorgen.

Auf Mausklick gibt es Regen, Gewitter, plätscherndes Wasser, die Brandung des Meeres, das Knistern des Kaminfeuers oder das Rascheln von Laub. Die typischen Sounds eines Waldes bei Tag oder Nacht und sogar der Klang eines gut besuchten Cafés stehen ebenfalls zur Auswahl. Die Geräusche lassen sich sogar nach Belieben kombinieren und mit unterschiedlichen Lautstärken abspielen. So baut man sich seine eigene Klangkulisse auf.

Zu einem richtigen Werkzeug für Kreativität und Produktivität wird Noisli mit der integrierten Textverarbeitung, die nicht viel mehr zu bieten hat, als beispielsweise das Notizprogramm von Windows. Das sorgt für ablenkungsfreies Arbeiten. Immerhin lässt sich der Text mit Markdown, einer einfachen Auszeichnungssprache, formatieren. Eine Download-Funktion gibt es ebenfalls, um das Geschriebene auf dem Rechner zu sichern.

Darüber hinaus soll die ständig wechselnde Hintergrundfarbe für Abwechslung und damit für Aufmerksamkeit sorgen. Die matten Pastelltöne haben aber auch eine beruhigende Wirkung. Laut Anbieter können Nutzer damit nicht nur eigene Texte besser auf das digitale Papier bringen, sondern auch fremde Texte entspannter lesen.

www.noisli.com

noisli