Wer viele Ideen hat, muss sie entweder aufschreiben. Oder man verwendet einen digitalen Notizblock. Im Apple iPhone ist eine Notiz-App bereits eingebaut. Komfortabler geht’s aber mit einer Gratis-Alternative.

Die App heißt Evernote und ist kostenlos im App Store zu haben. Mit Evernote lassen sich nicht nur Notizen in Textform erfassen, außerdem können Sie auch Fotos aufnehmen oder die App als Diktiergerät verwenden. Zu guter Letzt merkt sich das Programm auf Wunsch auch Webseiten. Texte können fast wie in einer Textverarbeitung formatiert werden – beispielsweise mit Listen, Nummerierungen und Häkchen.

Die Anbindung an den gleichnamigen Webdienst funktioniert gut – so haben Sie Ihre Notizen überall stets verfügbar, ob am PC, Mac oder eben auf dem Smartphone. Das ist mit eine der praktischsten Funktionen der Evernote-App.

evernote-iphone