Manchmal stellt Windows Ihre Netzwerkverbindung fälschlich als öffentliches Netzwerk fest. Der Zugriff auf Geräte und Dateien von anderen Computern ist dann nicht möglich. Wie legen Sie die Verbindung wieder als privat fest?

In Windows 7 lässt sich die Einstellung, ob ein Netzwerk als öffentlich oder privat gelten soll, im Netzwerk- und Freigabecenter treffen. In Windows 8.1 legen Sie dies in den PC-Einstellungen fest:

  1. Wischen Sie vom rechten Bildschirmrand, und tippen Sie dann auf „Einstellungen“. Verwenden Sie eine Maus, zeigen Sie in die rechte obere Ecke und ziehen den Mauszeiger dann nach unten. Es folgt ein Klick auf „Einstellungen“.
  2. Ganz unten rufen Sie per Tipp oder Klick die „PC-Einstellungen“ auf.
  3. Jetzt schalten Sie links zur Rubrik „Netzwerk“ und wählen dann rechts den Namen Ihres Netzwerks aus.
  4. Unter der Überschrift „Geräte und Inhalte suchen“ ändern Sie den Schalter auf „Ein“.

win81-pc-einstellungen-netzwerk-privat