Für neue Songs lässt sich in OSX eine Mitteilung aktivieren, die beim Song-Wechsel oben rechts erscheint. Wie finden Sie heraus, welche Songs zuvor abgespielt wurden? Nutzen Sie dazu die Mitteilungszentrale.

Denn iTunes sendet alle Song-Titel an die Mitteilungszentrale, die Sie durch Klick auf die Striche oben rechts in der OSX-Leiste einblenden können. Wie viele Songs hier dargestellt werden sollen, lässt sich ebenfalls einstellen. Standardmäßig merkt sich die Mitteilungszentrale die letzten 5 gespielten Song-Titel. So ändern Sie die Zahl der gemerkten Songs in der Wiedergabeliste:

  1. Klicken Sie oben auf das Apfel-Menü, und rufen Sie hier die „Systemeinstellungen“ auf.
  2. Wechseln Sie sodann zum Bereich „Mitteilungen“, und suchen Sie in der Liste den Eintrag „iTunes“.
  3. Jetzt lässt sich bei „In Mitteilungszentrale anzeigen“ das Untermenü öffnen. Sie haben dann die Wahl zwischen 20, 10 oder 5 Song-Titeln, die der Mac sich merken soll.

osx-itunes-mitteilungszentrale