Eines der besten Bildbetrachter ist die Freeware IrfanView. Zu den besonderen Stärken des Programms gehört seine Schnelligkeit: IrfanView ist im Nu gestartet und reagiert auch sehr flott. Noch schneller lässt sich die Anwendung per Tastatur bedienen.

Welche Tastenkürzel zur Bedienung von IrfanView bereitstehen, ist im Programm selbst dokumentiert. Klicken Sie einfach in der Menüleiste auf „Hilfe, Tastatur-Kürzel“. Sie sehen dann eine lange Liste mit allen eingebauten Tasten, über die Sie auf Funktionen in IrfanView zugreifen können. Der Entwickler hat für fast jede Funktion ein Kürzel hinterlegt.

Wer viel mit IrfanView arbeitet, wird die Tastenkombinationen schnell schätzen. Denn die meisten Befehle lassen sich durch Drücken einer einzelnen (Buchstaben-) Taste aufrufen. So genügt beispielsweise ein Druck auf „O“, um ein Bild zu öffnen, und auf „S“, um eine Grafik zu speichern.

Extra-Tipp: Sie wollen wissen, welches Tastenkürzel für einen bestimmten Befehl festgelegt ist? Werfen Sie einfach einen genauen Blick in den Menüeintrag. Hinter dem Befehlsnamen ist auch das Tastenkürzel mit aufgeführt (siehe Foto).

irfanview-tastenkürzel-menue