Text oder Hinweise, die auf jeder Seite eines Dokuments erscheinen sollen, gehört in die Kopf- oder Fußzeile. In Word 2013 ist das Bearbeiten der Fußzeile aber nicht immer so einfach wie aus früheren Word-Versionen gewohnt. Wie aktivieren Sie deren Bearbeitung?

Um in Word 2013 die Fußzeile eines Dokuments zu bearbeiten, können Sie nicht mehr einfach auf den Inhalt doppelklicken. Stattdessen:

  1. Schalten Sie im Menüband zum Tab „Einfügen“.
  2. Jetzt öffnen Sie im Bereich „Kopf- und Fußzeile“ das Aufklappfeld „Fußzeile“.
  3. Ein Menü erscheint. Ganz unten folgt ein Klick auf „Fußzeile bearbeiten“.
  4. Nachdem Ihre Bearbeitung fertig ist, verlassen Sie die Fußzeile, indem Sie auf den Haupt-Text doppelklicken.

word-2013-fusszeile-bearbeiten