Zum Microsoft-Office-Büroprogramm gehört auch das Kommunikations-Tool Lync, das sich beispielsweise für die Nutzung in Firmennetzwerken eignet. Haben Sie Lync einmal geöffnet, startet das Programm fortan bei jedem PC-Start automatisch mit. Sie wollen das abschalten?

Um Lync aus dem Autostart zu entfernen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Im Hauptfenster von Lync (Anmeldeseite) sehen Sie rechts ein kleines Zahnrad-Symbol, auf das Sie klicken.
  2. Navigieren Sie jetzt auf der linken Seite zum Bereich „Persönliche Einstellungen“.
  3. Rechts entfernen Sie nun den Haken bei der Option „Lync bei der Windows-Anmeldung automatisch starten“.
  4. Bestätigen Sie die Änderung, indem Sie auf „OK“ klicken.

Fertig! Beim nächsten Hochfahren erscheint Lync nicht mehr von selbst, sondern erst dann, wenn Sie das Programm über die Seite „Alle Apps“ oder das Startmenü manuell aufrufen.

lync-nicht-automatisch-starten