Die Web-Apps, die Sie im Chrome-Browser installiert haben, werden seit einiger Zeit in der App-Übersicht gesammelt. Es braucht aber mehrere Klicks, um diese Übersicht zu erreichen. Schneller geht’s, wenn Sie sie als Knopf an die Taskleiste anheften.

Um die App-Übersicht von Chrome an die Taskleiste anzuheften, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Wechseln Sie als Erstes zur Windows-Startseite (Windows 8.1).
  2. Unten links folgt jetzt ein Tipp oder Klick auf den Pfeil nach unten, sodass die Ansicht „Alle Apps“ erscheint.
  3. Suchen Sie im Abschnitt „Google Chrome“ nach dem Eintrag „App-Übersicht“. Haben Sie Chrome über einen Drittanbieter und/oder systemweit installiert, kann der Eintrag auch „App Launcher“ heißen.
  4. Klicken Sie jetzt mit der rechten Maustaste auf den gefundenen Eintrag, und wählen Sie „An Taskleiste anheften“.
  5. Nachdem Sie zurück zum Desktop gewechselt sind, lässt sich der neue Knopf per Drag-und-Drop an die gewünschte Stelle verschieben.

Fertig! Ab sofort erreichen Sie alle installierten Google-Chrome-Apps mit nur einem Klick.

win81-chrome-app-uebersicht-taskleiste-anheften