Wenn Sie mit dem Safari-Browser etwas im Internet suchen, merkt das Programm sich Ihren Suchbegriff. Die werden gesammelt und später im Verlauf sichtbar. Sie wollen die Liste zuletzt verwendeter Suchanfragen löschen? Wir zeigen, wie Sie vorgehen.

Beim Klick auf die Adressleiste werden die letzten 10 Suchbegriffe automatisch vorgeschlagen. Um die Liste zu löschen, öffnen Sie zunächst ein Safari-Fenster und klicken in die (leere) Adressleiste.

Unter der Liste mit den Suchanfragen sehen Sie einen Eintrag „Letzte Suchanfragen löschen“. Ein Klick – fertig! Die Liste ist damit gelöscht.

safari-logo