Wie andere Browser führt auch Google Chrome Buch über die besuchten Webseiten. Sie wollen später einen dieser gemerkten Einträge wieder aus dem Browserverlauf entfernen, sodass er nicht mehr beim Eintippen in die Adresszeile vorgeschlagen wird? Wir zeigen, wie das geht.

Um einen einzelnen Eintrag aus dem Chrome-Verlauf zu löschen, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Starten Sie Google Chrome.
  2. Als Nächstes klicken Sie in die Adresszeile, und geben ein paar Buchstaben ein, bei denen die besuchte Webseite vorgeschlagen wird.
  3. Drücken Sie jetzt so oft auf [Pfeil nach unten], bis die zu entfernende Zeile markiert ist.
  4. Nutzen Sie das Tastenkürzel [Umschalt] + [Entf], damit die Webseite aus dem Browserverlauf gelöscht wird.

chrome-verlauf-adressleiste-website-loeschen